Master Biologie

Ziel im Masterstudiengang ist die Vertiefung bestimmter Fachbereiche(Spezialisierung), die im angestrebten Berufsfeld relevant sind und in denen dann oft auch die eventuell anschließende Promotion angesiedelt ist. Auf der anderen Seite können Studierende ihr Studium auch sehr breit anlegen  (Generalisierung). Dies sind Studierende, die später beispielsweise bei einer Behörde oder im Bildungsbereich arbeiten wollen. Sie kombinieren z. B. Genetik, Abwasserbiologie, Geoinformationssysteme, Bodenkunde, Naturschutzpolitik und Waldpädagogik.

Der Studiengang Master Biologie bietet seinen Studierenden eine große Freiheit bei der Auswahl der Module. Die Studierenden können aus einem Katalog von nahezu 200 Wahlmodulen wählen, wobei die jeweiligen Module nicht nur vom WZW, sondern auch von der Fakultät für Medizin der TUM und dem Helmholtz Zentrum München angeboten werden.